Also irgendwie wird diese Welt immer mehr Gaga! Jetzt vögelte ein 33jähriger Brite einen Gullideckel auf der Straße. Kürzlich schrieb the scary old man noch über den Affen der eine Hirschkuh beglückte. Aber das ist ja noch nachvollziehbar. Doch in einer belebten Straße in Ost London meinte ein Brite, er müsste Sex mit einem Gullideckel haben. Ein Autofahrer filmte das Ganze und die Polizei nahm ihn fest.

Die Zeitung „Sun“  ist im Besitz von Videoaufnahmen, die zeigen wie Florin G. den armen Deckel „missbrauchte“, auch vorbei laufende Passanten störten ihn nicht. Auf Mr. G. könnten jetzt größere Probleme zukommen: Er erschien nicht zu einem Anhörungstermin auf der Polizeiwache. Deshalb wird er nun von der Polizei mit einem Haftbefehl gesucht. Sollte G. verurteilt werden, könnte er bis zu sechs Monaten im Gefängnis abtauchen.

The scary old man sagt: Bitte lieber Verkehrsplaner denkt NICHT über Verkehrsschilder ala „Achtung häufiger Gullideckel Sex“ nach, denn the scary old man würde wahrscheinlich einen Lachanfall bekommen und womöglich seinen guten alten Elch noch gegen einen Laternenpfahl steuern.

Und noch etwas: Passt auf euch auf, da draußen!

mehr Beiträge / Startseite

Ich beabsichtige künftig weniger auf Facebook und stattdessen nur auf meinem Blog zu posten. Wer informiert sein will, sollte entweder den RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.