stierkampf1Ein teuflisch wütender Astutuli sagt: Stoppt diesen Irrsinn!
Ich kann es nicht fassen, dass im Jahre 2015 immer noch diese unerträgliche Stierhatz in Pamplona, Spanien durchgeführt wird.Seit dieser ständig volltrunkene Hemmingway 1926 dieses Treiben verklärt hat, rennen immer noch mehr Spinner mit.

Am Abend wird fleißig gesoffen und am Morgen voller Männlichkeit die verängstigten Tiere zuerst durch die Straßen getrieben, um sie dann von stolzen Stierkämpfern (welch absurder Begriff) töten zu lassen. Wenn das männlich ist, lass ich mich jetzt umwandeln in eine Schildkröte um meine fehlende Männlichkeit zu verbergen. Kultur? Tradition? Vielleicht kann mir jemand den Sinn dieses Unsinns erklären, bin aber überzeugt, dass im johlenden Publikum auch solche sitzen, die im Büro und Alltag die absoluten Tierschützer spielen und jede Heuschrecke vor den bösen Umweltzerstörern retten wollen.


Meine Bitte: Unterstützt mit eurer online Unterschrift PETA um dieses grausame Spektakel zu stoppen.

klick hier –> Bitte beenden Sie den grausamen Stierkampf in Spanien