Nachdem sich die erste Freude über den vermeintlichen Stopp der Flüchtlinge gelegt hat, habe ich konkreter über das 2016-03-20-tuerkeiAbkommen nachgedacht. Unter anderem wird man den Türken voraussichtlich ab Juni erlauben, in die EU Länder ohne Visum einzureisen. Wer stellt denn bitteschön fest ob es sich um einen türkischen Staatsbürger handelt? Die vollständige Schleuserei lief von Beginn an zumindest unter Beobachtung, wenn nicht gar mit Hilfe der türkischen Behörden. Genügend Reportagen zeigten dies. Wer hindert denn jetzt die türkischen Behörden Reisepässe oder Personalausweise auszustellen. Ebenso sind diese sicher einfacher zu fälschen als die europäischen. Auch diese Praktiken wurden schon häufig gezeigt. Also auf diesem Weg wird die Türkei die Flüchtlinge auch los, denn wirklich erfreut sind die Türken nicht über all die Syrer, Iraker und Afghanen. Zusätzlich bis 2018 noch 6 Milliarden erhalten ist auch nicht schlecht und alle klopfen sich auf die Schultern. Ein legaler Flug von der Türkei in ein EU-Land (wahrscheinlich will der Hauptanteil davon ohnehin nach Ungarn ;-)) ist günstig, ungefährlich und stützt zusätzlich turkish airline. Erstmal in Deutschland (vermeintlich legal) wird weder eine Rückführung möglich sein, noch ist eine Ablehnung –wenn der Flüchtling behauptet er sei Kurde und werde in der Türkei verfolgt – auf Asyl schwer möglich. Natürlich wird es nicht diesen Umfang annehmen wie letztes Jahr, aber es werden genug kommen. Klasse Frau Merkel, jetzt haben sie ihre Flüchtlinge und gelten auch noch als Krisenmanagerin. Wenn sie diese Genialität auch für Deutschland und deutsche Bürger einsetzen würden, könnte ich doch tatsächlich so etwas wie Achtung vor ihnen haben. Doch leider ist davon nichts zu sehen, im Gegenteil den sozial Schwachen, Rentnern und Behinderten geht es von Jahr zu Jahr schlechter. Auch die Straßen in Deutschland kannten schon bessere Tage. Ach so stimmt ja, das merken sie in ihrer Luxuskarosse – finanziert von den Bürgern diese Landes – sicher nicht. Aber sich wundern warum immer mehr Menschen die Nase voll haben von dieser Politik und den Agierenden. Und wenn dann tatsächlich eine Abwahl erfolgt, bin ich überzeugt, dass ein lukrativer Nebenjob (die Pension –welche ein Normalsterblicher nach 100 Jahre Arbeit nicht erhalten würde – reicht ja nicht) schon parat ist. Schönen Gruß an Herrn Schröder.

Muss jetzt aufhören, denn leider gehöre ich noch zu denen die morgen arbeiten müssen, damit Geld für Flüchtlinge und Sozialschmarotzer in die Steuerkasse kommt.

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!