2016-10-27-trennung1Tja Mädels, ungerecht ist diese Welt! Da heult ihr euch noch die Augen aus dem Kopf und knallt euch Unmengen von Häagen-Dasz Eisbomben rein, da schleicht er schon wieder um die Häuser und macht ganz Gigolo in den Clubs die Schönheiten der Nacht an.

Herzschmerz? Liebeskummer? Eher ein Fremdwort für viele Männer. Und dann noch die Party Pics und Selfies die er auch noch ins Netz stellt. Es ist tatsächlich so! Frauen verspüren nach dem Beziehungsende einen weit tieferen emotionalen Schmerz als Männer, zeigt jedenfalls eine Studie mit  5.705 Teilnehmern aus 96 Ländern der Universität Binghamton.

Doch warum ist das so? Ganz einfach: Männer gehen ganz anders mit dem Break-up um. Sie verarbeiten die Trennung nichtsie übergehen oder vielmehr verdrängen ihren Schmerz ganz einfach. Schuld sind mal wieder die Neandertaler.

Der Anthropologe und Autor der Studie Craig Eric Morris erklärt diesen Unterschied so: Frauen wurden durch die Evolution gezwungen, aus einer scheiternden Beziehung zu lernen. Denn: „Eine kurze Romanze konnte zu einer neunmonatigen Schwangerschaft führen.“ Und wer ein Kind ohne starken Mann an seiner Seite säugen und großziehen musste, lief Gefahr, aufgrund der kräftezehrenden Strapazen nicht lange zu überleben – oder sogar vom Säbelzahntiger gefressen zu werden.

Das heißt: Weil es das Überleben von Frauen in der Steinzeit sicherte, leiden diese mehr unter einer Trennung. Denn so sollte sichergestellt werden, dass sie den nächsten Mann noch sorgsamer aussuchten – damit er blieb. Wow! Also lernen Frauen mehr aus dem Break-up. Und noch ein Vorteil: Frauen erholen sich viel besser von einer Trennung und fühlen sich nach angemessener Zeit emotional stärker.

Die meisten Männer tragen ihr emotionales Päckchen mit in die nächste Beziehung und das bekommt dann die Neue zu fühlen.

The scary old man sagt: Dann schon lieber Eisbomben als so einen Rucksack. Mädels, the scary old man  sagt euch noch was: Noch schlimmer als beendete Liebe, ist unerfüllte Liebe. Wenn the scary old man an „seine“ Kenia lady denkt, wird es ihm ganz warm ums Herz und er ist immer noch sehr traurig!

Adios Freunde! Und nicht vergessen: Wendet euch immer der Sonnenseite des Lebens zu……

Wer meine Artikel fortlaufend lesen will, sollte oben rechts den RSS-Feed anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.

mehr Beiträge / Startseite