2016-10-24-halloween1Riesenspinne / Clowns / Halloween Überall wird nur noch von den Horrorclowns gesprochen. Doch neu ist das doch wirklich nicht. Zuerst aber was RICHTIG Gruseliges! Mädels (und Jungs) wer Spinnen nicht zu seinen Kuscheltieren zählt, sondern eher eine gewisse Abscheu davor hat, sollte sich das Video NICHT ansehen.

Monsterspinne! In Australien filmte ein Mann mit seinem Smartphone wie eine gigantische Spinne eine MAUS über den Kühlschrank transportiert. Nicht wirklich beruhigend für the scary old man, der Australien als eines seiner nächsten Reiseziele im Visier hat, die Erklärung eines Wärters des Taronga Zoo: „Eine Spinne dieser Größe könnte sogar noch größere Beute nehmen, sie würden auch große Grillen und Geckos verspeisen.

Bei Facebook verbreitet sich das Video des Australiers jedenfalls massiv. Mehr als sieben Millionen Mal wurde es bereits angesehen. Break

Clowns! Derzeit treiben weltweit so genannte Horrorclowns ihre Untaten. So neu ist das nicht. Die etwas älteren Münchner unter euch erinnern sich vielleicht noch an die 1970er als in Fürstenried das „grüne Manderl“ sein Unwesen trieb. Selbst die schlagkräftigsten Rocker gerieten in finsterer Nacht im Münchner Waldfriedhof in Panik wenn das grüne Manderl auftauchte. Es war ein Heidenspaß für uns und wir feierten unseren „Sieg“ im Freizeitheim Fürstenried. Und wenn sich der jeweilige „Grüne“ (wir wechselten öfters) Nachts auf den Boden der Tischlerstraße zwischen Friedhof und Kriegerdenkmal legte, das war für ALLE Nervenkitzel pur. Natürlich war das grober Unfug und natürlich hätte etwas passieren können, doch wer denkt als Jugendlicher an so was? Der Unterschied zu heute? Wir haben NIEMALS Passanten oder „Opfer“ bedroht oder gar verletzt! The scary old man kann sich an keinerlei Verletzungen, welche über ein paar Kratzer (die Schlägereien zwischen den Gangs waren deutlich härter) oder mal einen verstauchten Fuß hinausgingen erinnern. Irgendwie fehlt heutzutage die Hemmschwelle, meint the scary old man. Und damit ihr was zu lachen habt hier zwei richtig gute Videos:

Die Japaner sind bekannt für ihren schrägen Humor und beim Löffelspiel sagt the scary old man: Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

            Break

Halloween! Nachdem die Mingle Katastrophe (dazu in Kürze mehr) endlich vorbei ist, freut sich the scary old man auf eine geile Halloween Party. Er bekam eine Einladung MIT Maskenzwang und erst nach dem Dinner darf diese abgelegt werden. Es werden 6 Gänge aufgetragen und nur die Vorspeise als „Fingerfood“ und ein Getränk im Rahmen des Umweltschutzes „Grüne Bowle“ wurden verraten. Trotz spielen lassen von allem Charme den the scary old man besitzt, konnte er der Dame nicht mehr entlocken, außer dass das gesamtes Essen so weitergeht und dass ein Überraschungsgast „erscheinen“ wird.

2016-10-24-halloween3           2016-10-24-halloween2

The scary old man meint: Yoooh das vertreibt jegliche trübe Novemberstimmung und das Leben ist so schön. Und ein Wunsch an die schöne Gastgeberin: Bitte KEINE australischen Riesenspinnen auftischen.

Adios Freunde! Und nicht vergessen: Wendet euch immer der Sonnenseite des Lebens zu……

Wer meine Artikel fortlaufend lesen will, sollte oben rechts den RSS-Feed anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.

mehr Beiträge / Startseite