2016-04-12-avocado-kuchenTranslation at the end.   Yoooh was für eine Nacht! Die nochmalige Rückkehr ins afrikanische Nachtleben war ja geplant, schließlich hat man nur einmal im Jahr Geburtstag. Also rein in den –nach eigener Aussage- besten Multikulti Nachtklub Berlins das „Surprise“ und aber so etwas von abgestürzt, dass der Restalkohol auch am Montag noch verboten hoch war. Leider hat the scary old man mit seiner bekannten Eifersucht drei Mädels dermaßen verprellt, dass die A-Sexualität der bessere Weg ist. Jedenfalls war the scary old man bis heute (Dienstag!) mehr tot als lebendig, also ab auf den Planeten Melmarc und Alf besuchen. break

The beast hängt auch gerade etwas durch, sicher auch weil the scary old man ein alter Nörgler ist und sie zur perfekten jungen lady in Rekordzeit machen möchte. Ist aber auch wahr! Mit dieser Scheiß digitalen Welt bekommen die Kids echt nur die Hälfte mit, weil sie vor lauter wischen auf dem Smartphone die andere Hälfte nicht mehr konzentriert zur Kenntnis nehmen. Dementsprechend unvollständig oder falsch sind die Antworten. Kommt natürlich bei the old man gar nicht gut rüber, denn der lernte ja noch old school! break

Jetzt liebe Halodris und Kuchenbäcker bekommt ihr ein megageiles Kuchenrezept. Hätte the scary old man nie geglaubt, dass man AVOCADO Kuchen backen kann und der auch noch lecker schmeckt. Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein:

Was du brauchst:

1 reife Avocado

1TL Zitronensaft

4 Eier

50ml Sojamilch

200g weiche Butter

200g Zucker

300g Mehl

1 Pack Vanillezucker

1 Pack Backpulver

50g gemahlene Haselnüsse

Wie’s funktioniert:

Avocado schälen und mit Zitronensaft im Mixer pürieren. Milch dazu geben. In einer Schale Mehl, Backpulver und Nüsse mischen. In einer zweiten Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier hinzugeben und unterrühren. Abwechslend in die Eimasse Mehl und Avocadomilch unterrühren.

Eine Backform fetten und bei 150 Grad ca. 1 Stunde backen.

Nach Lust und Laune mit Zitronenguss, Schokolade oder Nusssplittern toppen.

Gute Nacht Freunde! Und nicht vergessen: always look on the bright side of life……

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

 

Oh God the old man is getting old!

Translation by Google / Bing    Yoooh what a night! Further back into the African night life was clear, you have birthday only once in a year. So purely in the -there own message- best multicultural night club of Berlin the „surprise“ and but sooo crashed, that the alcohol was still prohibited high also on Monday. Unfortunately the scary old man has three girls snubbed  so with his well-known jealousy, that the A-sexuality is the better way. Anyway, the scary old man was more dead than alive until today (Tuesday), so need to start to the planet Melmarc and visit ALF. break

The beast just something is also a bit down, certainly because the scary old man is an old crab and he wants to make a perfect young lady in record time. But it is also true! The fucking digital world let the kids really get only half because they wipe before louder on the Smartphone the other half not more concentrated take note. The answers are therefore incomplete or incorrect. Of course when the old man don’t like this, because he learnt still old school! break

Now dear Halodris and cake Baker you get a mega cool cake recipe. The scary old man never thought that you can bake AVOCADO pie and it is such a delicious taste! Try it, you will be thrilled:

What you need:

1 reife Avocado

1TL Zitronensaft

4 Eier

50ml Sojamilch

200g weiche Butter

200g Zucker

300g Mehl

1 Pack Vanillezucker

1 Pack Backpulver

50g gemahlene Haselnüsse

Wie’s funktioniert:

Avocado schälen und mit Zitronensaft im Mixer pürieren. Milch dazu geben. In einer Schale Mehl, Backpulver und Nüsse mischen. In einer zweiten Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier hinzugeben und unterrühren. Abwechslend in die Eimasse Mehl und Avocadomilch unterrühren.

Eine Backform fetten und bei 150 Grad ca. 1 Stunde backen.

Nach Lust und Laune mit Zitronenguss, Schokolade oder Nusssplittern toppen

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!