Translation at the end. Die Bäuchlein sind gefüllt, die Geschenke verteilt. Oje, oje die die armen VerkäuferInnen morgen, wenn 2015-12-27-holy-bibleder Umtausch beginnt. Und sonst? Die Nachrichten sind voll von Nachrichten über Flüchtlinge. Und ganz schlaue Menschen wissen sehr genau was zu tun ist. Blöd nur, dass sie nicht in der Verantwortung stehen, würden sie es, würde alles ganz anders sein. Leider wurde The Scary Old Man auch von einer afrikanischen lady so verletzt, dass er dieses Jahr nichts für wirklich Bedürftige in Afrika tut. The Scary Old Man hat kein Vertrauen mehr zu diesen Menschen. Obwohl pauschalisieren nicht das Beste ist, bleibt nur der Spruch:„gebranntes Kind scheut Feuer“. Aber vielleicht denken doch ein paar von Euch an die Bedürftigen und lassen diese auch an unserem Wohlstand teilhaben. The Scary Old Man würde sich sehr freuen.

Jetzt noch was Schönes. Nachdem die Oper „Tosca“ von Puccini zwar handwerklich gut war, aber mehr auch nicht. Gut zwei Arien waren sehr gut vorgetragen, trotzdem wäre etwas mehr Leidenschaft noch besser gewesen. Das Neue Jahr fängt für The Scary Old Man dafür sehr gut an. Er hat zwei Top-Karten für Ende Januar zu Verdi „Nabucco“ erhalten. Yep alleine der Gedanke an den Gefangenenchor lässt ihn erschaudern.

Allen ein schönes und zufrieden stellendes Neues Jahr wünscht Euch The Scary Old Man

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

Translation by Google / Bing – The tummy filled, distributed gifts. Oh dear, Oh dear the poor sellers tomorrow if the exchange begins. And otherwise? The news are full of messages about refugees. And very smart people know exactly what is to do. Stupid only, that they are not the responsibility and if they would be, everything would be different. Unfortunately the scary old man was hurt so heavy from an African lady, that he does nothing for truly needy this year in Africa. The scary old man has no trust anymore to people from Africa. Although rate is not the best, remains only the saying: „Burned child shy away from fire“. But perhaps some of you remember the needy and allow them to participate also in our prosperity. The scary old man would be very happy.

Now still something nice. After the Opera „Tosca“ by Puccini was indeed technically good, but nothing more. Two Arias were very well presented, but some more passion would have been even better. The new year will start for the scary old man very well. He has received two top cards for the end of January to Verdi „Nabucco“. Yep alone the thought of the prisoners chorus let him cringe.

A beautiful and satisfactory New Year wishes you all the scary old man

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!