Translation at the end.

2015-10-13-01-victoria-secretOlala Victoria Secret WIE konnte das geschehen? Ach man darf das alles nicht so verbissen sehen! Als nicht wirklich der englischen Sprache mächtig, übersetzt Goggolori „cheeky“ als von „cheek“ kommend und die (Po)Backen meinend. Ja welche denn? Wo ist sie denn hin, die zweite Pobacke?? Da hatte es der Photoshopredakteur wohl zu gut gemeint und schlicht und ergreifend too much weg retuschiert. Möglicherweise kennt er aber auch Goggolori und dessen Vorliebe für eher schmale 2015-10-13-02-fingerspanneHinterteile und wollte ihn mit dieser Montage erfreuen. Schließlich weiß jeder, dass  nach Goggoloris bescheidener Meinung nach das perfekte Popöchen zwischen die Fingerspanne seiner zierlichen Händchen passt.

Nun der shitstorm war Victoria Secret sicher und manche Kommentare sind auch ganz lustig und schräg. Wie z.B. ein Kommentator aufwändig über Perspektive, Beinstellung schreibt, und das auch in einem Schaubild darstellt, das hat was! Jut jemacht Bübche! Aber mal gaaaanz ehrlich unter uns Klosterschwestern und Trinkbrüdern: Wer glaubt denn, dass die Bilder von den Supermodels auf den Hochglanzmagazinen echt sind? So naiv ist doch nicht wirklich noch jemand, oder? Und noch was liebe Mädels: Wer mit Goggolori zum dinieren geht, sollte eher ein Vielfraß denn ein Kostverächter sein. Frei nach dem Motto: „Wer nicht genießt, ist ungenießbar!“ Sogar bei einer der schönsten Beschäftigungen die Goggolori (findet leider nur sehr sehr sehr selten statt) ausübt und das meistens nur noch ganz spießig im Schlafzimmer, ist ihm so ein Modepüppchen häufig suspekt. Die Kommentare bitteschön Druckstellen auf der Haut zu vermeiden, „du weißt Schatzi, das shooting morgen“ törnen eher ab als an. Somit sind wir auch zu einem Update gekommen: Gestern schrieb Goggolori über das Malheur des Penisbruchs. Hier nun die Beantwortung zweier an Goggolori gerichteter Fragen:

  1. Wie bemerkt man das?

Nun überwiegend durch einen lauten Knacks und einen ziemlich stechenden Schmerz. Es soll aber schon Fälle gegeben haben, dass der Betroffene es erst durch die blaue Verfärbung und der deutlichen Schwellung seines Mannes-stolzes bemerkte. Keine Sorge Jungs ihr werdet es bemerken.

  1. Wie behandelt man das?

Um den Schmerz zu lindern, kann man den Penis drücken und auch Kühlung lindert und reduziert die Schwellung. Selbst wenn im Anschluss der Leidensdruck nicht mehr so hoch sein sollte, ab zum Arzt! Der Urologe Dr. Heinrich Mossig rät in jedem Fall zur operativen Korrektur. Damit sollen spätere Erektionsstörungen und/oder Verkrümmungen vermieden werden. Aber keine Sorge liebe Männer ein Penisbruch ist extrem selten und was sind schon paar Schmerzen, wenn man dafür eine Frau glücklich gemacht hat (hoffentlich passiert es nicht zu Beginn)

Und noch etwas: Es ist nur ein bösartiges Gerücht, dass es eine Häufung dieser Angelegenheit im schönen oberfränkischen Städtchen Coburg gäbe. Auch wenn die Spezialität dieses Ortes zu denken gibt und häufig auf Speisekarten zu finden ist: Blaue Zipfel (Zwei Coburger Bratwürste im Zwiebelsud gegart) mit Brötchen 5,90

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

Translation by Google / Bing

2015-10-13-01-victoria-secretOlala Victoria Secret how could this happen? Oh you may not so doggedly see all! Unfortunately, Goggolori doesn’t skeak English very well, so he think „cheeky = cheek“ means the (butt) cheeks . Yes, what for? Where is she going, the second buttock? The photo shop editor probably had retouched to well removed too much away. Possibly he knows also Goggolori and whose penchant for rather narrow buttocks and wanted to please him with this montage. Finally, everyone knows that Goggoloris of humble opinion fits the perfect botty between the fingers spread of his delicate hands. Now the shitstorm was Victoria Secret’s one and some comments are also quite fun and weird. As e.g. a commenter laboriously writes about perspective, leg position, and also in a graph that represents, well done man! But hand on the heart nuns and drinking brothers: Who do think that the pictures of the supermodels on the glossy magazines are real? Still not really anyone is so naive, or? And another thing sweeties: who is with Goggolori for dinner, it’s a good idea to be a glutton instead a despiser of food. True to the motto: „who does not enjoy is inedible!“ Even at one of the most beautiful pastimes the Goggolori (unfortunately only very very rarely occurs) exercises and that usually only still quite bourgeois in the bedroom, often suspect. The comments here you go to avoid pressure sores on the skin, „you know honey my shooting tomorrow“ turn more off than on. Thus we came to an update: Goggolori wrote yesterday about the misery of penile fracture. Here now the answer to two questions to Goggolori:

  1. how you noticed that?

Now mostly are through a loud crack and a pretty sharp pain. Yet cases there was, that the person concerned first noticed it by the blue discoloration and significant swelling of his man proud. You will notice it don’t worry guys.

  1. how to treat it?

To relieve the pain, you can press the penis and also cooling relieves and reduces swelling. Even if after the suffering should be as high, visit the doctor! The urologist Dr. Heinrich Mossig recommends in any case to the operative correction. Thus, subsequent erectile dysfunction and/or contractions should be avoided. But don’t worry men a penile fracture is extremely rare and what is already a little pain if you made a woman happy (I hope it does not happen at the beginning).

And another thing: it’s just a vicious rumor that there would be an increase in this matter in the upper franconian town of Coburg. Even though the specialty of this place is to think and is found frequently on restaurant menus: Blaue Zipfel (blue cocks) (two Coburger sausages cooked with onions ) with rolls 5,90€

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!