Translation at the end.   Nach all diesen Reisen und diesen Abenteuern wurde Onkel Lubin matt und müde. Er gab fast jede 2016-03-02-uncle-lubin-12v12-1Hoffnung auf, dass er den kleinen Peter je wieder sehen würde. Eines Nachmittags jedoch ging er zufällig unter Palmen. Mitten in der Wanderung traf ihn auf einmal ein Kokosnuss Regen. Von den Palmenwipfeln warf man wohl auf ihn.2016-03-02-uncle-lubin-12v12-2

Der arme Onkel Lubin war ganz bestürzt. Doch er beschloss herauszufinden, wer ihn gemein mit Kokosnüssen bombardierte. So beschloss er den Baum zu besteigen, von der Kokosnuss-Regen gekommen war.

Er kletterte den ganzen Nachmittag und auch die ganze Nacht und auch den ganzen nächsten Tag. Und tatsächlich erreichte er 2016-03-02-uncle-lubin-12v12-3den Wipfel erst, als er zwei Nächte und einen Tag lang geklettert war, Der Baum war also ein sehr hoher Baum.

Doch als er endlich den Baumwipfel erreichte, erlebte er eine große Freude. Denn dort zwischen den zarten jungen Blättern, sah er das Nest des bösen Vogels. Darin lag, warm und gemütlich, sicher und gesund, zwischen kleinen Sack-Schnäbelchen, der kleine Peter. Onkel Lubin küsste ihn und drückte ihn natürlich und er hob ihn augenblicklich aus dem Nest des Sack-Schnabels und lief mit ihm nach Hause. So schnell er nur konnte!

Und es freut mich euch zu sagen, dass sie gut nach Hause kamen. Und sie lebten nunmehr glücklich und in Frieden.

Kapitel: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

 

The adventures of Uncle Lubin 12/12

Translation by Google / Bing   the rescue   After all these trips and these adventures, uncle Lubin was dull and tired. He almost gave up all hope, that he ever would see the little Peter. But one afternoon he went randomly under the palm trees. In the middle of the hike, a coconut rain hit him at once. By the palm trees, they probably threw on him.

Poor Uncle Lubin was quite dismayed. But he decided to find out who bombed him in common with coconuts. So he decided to climb the tree, from the coconut rain came.

He climbed all afternoon and all night and the whole next day. And indeed, he reached the top only, as he two nights and one day climbed, so the tree was a very high tree.

But when he finally reached the tree-tops, he experienced great pleasure. Because he saw there between the tender young leaves the evil sack-beak-bird nest. Is the little Peter was warm and cozy, safe and sound, between small sack-beak-bird. Uncle Lubin kissed him and pressed him of course and he immediately picked him out of the nest of the sack-beak-bird and ran home with him. As fast as he could!

And it pleased me to say that they came home in a good condition. And they lived now happily and in peace.

Chapter: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!