Translation at the end.   Der große Regen   Als Onkel Lubin eines Nachmittags auf der Suche nach dem kleinen Peter spazierenging, begann es zu regnen. „Meine Güte“, sagte er, „es sieht aus als ob es regnet“. Und er lief zu einem Baum und 2016-02-27-uncle-lubin-8v12-1stellte sich darunter. Er dachte, dass der Regen sicher bald aufhören würde.

Doch es regnete und regnete in Strömen. Dass es derart in Strömen regnete hatte Onkel Lubin tatsächlich noch nie erlebt. Nach einer Weile fragte er sich, ob denn der Regen überhaupt je wieder aufhören würde. Und der Regen überflutete das Land; und er war gezwungen auf einen Baum zu klettern um nicht zu ertrinken. Die Flut stieg und stieg und stieg den ganzen Nachmittag. Zuletzt bedeckte sie den Baum fast ganz. „Jetzt werde ich doch ertrinken“, sagte Onkel Lubin. „Ich wünschte ich wäre zu Hause geblieben“.

2016-02-27-uncle-lubin-8v12-2Aber eben, als er schon nahezu alle Hoffnung aufgegeben hatte, kam ihm ein Gedanke wie er vielleicht doch sein Leben retten könnte. Denn er hatte seinen alten Schirm dabei. „Ob er wohl schwimmt“? fragte sich Onkel Lubin. Er drehte ihn herum und lies ihn schwimmen und der alte Schirm schwamm wunderbar. Da kletterte Onkel Lubin in den Schirm und so konnte die Reise auf der Suche nach dem kleinen Peter weitergehen.

Kapitel: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

The adventures of Uncle Lubin 8/12

Translation by Google / Bing   The vigorous rain   One afternoon on the search to the small Peter as Uncle Lubin walked around, it began to rain. „My goodness“, he said „it looks as if it is raining“. He ran into a tree and turned to be among them. He thought that the rain would stop soon.

But it rained and rained in torrents. It was raining so in streams Uncle Lubin had actually never seen. After a while he wondered whether the rain ever again would stop. And the rain flooded the country; and he was forced to climb on a tree to not to drown. The tide rose and rose and rose throughout the afternoon. Most recently, it covered the tree almost entirely. „Now I’ll drown“ Uncle Lubin said. „I wish I would have stayed at home“.

But just as he had given up almost all hope, an idea how he could save his life came into his mind. Because he had his old umbrella. „Whether it probably swims“? Uncle Lubin thought. He turned in around and let him swim and the old umbrella swam beautifully. Since climbed Uncle Lubin in the umbrella and so the journey for the little Peter could continuous.

Chapter: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!