Translation at the end.   Yooohhh Goggolori verabschiedet sich jetzt mal in den Frühjahrsschlaf. Dass chronischer Schlafmangel 2016-03-17-schlafenin Deutschland weitverbreitet ist, das ist nun wirklich nicht neu. Deshalb die vielen wankenden Zombie Vollpfosten in Berlin. Schlafmangel kann für eine Reihe von Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Alzheimer u.a.m. mit verantwortlich sein. Gedächtnisstörungen und Konzentrationsmangel sind häufige Folgen des Schlafmangels. Dass die bleichen Nachtgeister öfters auch noch aussehen wie Kugelfische kennt man. Jetzt hat man herausgefunden WARUM Menschen mit Schlafmangel häufiger zu fettigen, salzigen und süßen Snacks greifen um ihren Heißhunger zu stillen. Endocannabinoide, körpereigene cannabisähnliche Stoffe (Cannabinoid 2-Arachidonylglycerol (2-AG), scheinen hier eine Rolle zu spielen. Diese werden bei großer Müdigkeit wohl verstärkt ausgeschüttet, nach dem Motto „give me DOPE Joana“. Also Goggolori kann sich nicht erinnern, je von einem Joint dick geworden zu sein. Je höher der Spiegel des Endocannabinoids ist, desto größer der Heißhunger. Nachzulesen im Fachmagazin „Sleep“.  Nun so ganz ist Goggolori noch nicht von dieser Studie überzeugt. Demnach sei je größer die Müdigkeit ist, desto niedriger sei die Fähigkeit zu widerstehen. Also wenn Goggolori mal eine hübsche Maid vom Club mit nach Hause brachte, dann liefen sämtliche Verführungskünste ins Leere und endeten immer mit „….lass uns zuerst mal 2 Stunden schlafen….“

Was hilft bei Schlafproblemen? Nun bei AKUTEN und nicht chronischen Störungen, können Hausmittel wie Lavendel oder Baldrian hilfreich sein. Bei chronischen Problemen rät Goggolori von der Verwendung von Schlaftabletten DRINGEND ab. Diese behandeln ausschließlich die Symptome und bergen eine hohe Suchtgefahr.

Eine Möglichkeit, die Betroffenen helfen kann, ist eine Musiktherapie. Das sagte Vera Brandes, Leiterin des Forschungsprogramms Musik Medizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg, bei einem Pressegespräch am Dienstag (15.03.2016) in Wien.

Fazit Goggolori: Er legt sich jetzt ein paar Wochen schlafen. Wenn er dann aufwacht ist er gesund, klug und schlank und alle jungen knackigen willigen Mädels werden sich auf ihn stürzen.

Gute Nacht Freunde und passt auf euch auf da draußen!

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

 thick, stupid, ill – lack of sleep?

Translation by Google / Bing   Yooohhh Goggolori passed now in the „SpringSleep“. That chronic sleep deprivation in Germany is widespread, it is now not really new. That’s why so many tottering zombie dumbass are in Berlin. Sleep deprivation for a number of diseases, such as heart attack, stroke, Alzheimer’s and so forth can be responsible. Memory problems and lack of concentration are common consequences of sleep deprivation. That the pale night spirits often even look like puffer fish is known. Now they figured out why people with sleep-deprived often takes fatty, salty and sweet snacks have access to satisfy their cravings. Endocannabinoids, body’s cannabis-like substances (cannabinoid 2-Arachidonoylglycerol (2-AG), seem to play a role here. These are probably more awarded when great fatigue according to the motto „give me DOPE Joana“. So Goggolori can not remember that he got thick because of a joint. The higher the levels of the endocannabinoid is, the greater the cravings. Refer to the journal „Sleep“. Well, Goggolori still not really believes by this study. Therefore, per greater the fatigue is, the lower the ability to resist. So if Goggolori brought a pretty maid after the Club at home, ran all arts of seduction in the empty and ended with „…let us first sleep 2 hours …“

What helps with sleep problems? Now in case of acute and not chronic problems, home remedies such as Lavender or Valerian can be helpful. For chronic problems, Goggolori strongly discourages the use of sleeping pills. These treat only the symptoms and carry a high risk of addiction.

One way that can help those affected, is a music therapy. Said Vera Brandes, head of the research programme music medicine of the Paracelsus Medical University Salzburg, at a press conference on Tuesday (15.03.2016) in Vienna.

Conclusion Goggolori: He will sleep now a couple of weeks. Then when he wakes up he is healthy, smart, and slim and all young crunchy willing girls will jump at him.

Good night friends and take care outside!

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!