Translation at the end.   Biber als Kardashian Fan / Ufo über Bayern / Lungenkrebs durch Puffreis. Ein in Münchner lebender 2016-03-09-gog-biberjunger Biber (nein nicht Justin) outete sich als Kim Kardashian Fan und wollte ihr es gleich tun und futterte sich ein dickes Hinterteil an. Das Problem war, obwohl diese Tiere normalerweise ihren Umfang gut abschätzen können, dass er auf der Suche nach Futter zwar mit dem Kopf und Oberkörper durch eine Lücke im Zaun passte, aber das Gesäß einfach zu dick war. Die Münchner Feuerwehr befreite ihn mit Hilfe eines Bolzenschneiders. Zwar unverletzt aber ziemlich wütend, trollte sich der Biber in einen nahegelegenen Teich.

 

 

2016-03-09-gog-meteorit

Sonntag, kurz nach dem Tatort taucht in der Nähe des Kernkraftwerks OHU bei Landshut ein grelles Licht auf und bewegt sich rasend schnell in einer Art Feuerkugel vorwärts. Besorgte Bürger verständigten die Polizei, diese den Leitstand des Kernkraftwerkes. Befürchtungen von Ministerpräsident Horst Seehofer, dass Bundeskanzlerin Merkel ihn mit etwas härteren Bandagen zur Räson bringen will, bestätigten sich nicht. Nach Auskunft mehrerer Sternwarte geht man von einem Meteorit als Verursacher aus.

 

 

Nach einer Studie des MD Anderson Cancer Center hätten Menschen mit einem hohen GI 2016-03-09-gog-puffreis(glykämischen Index ) Wert ein bis zu 49% höheres Risiko an Lungenkrebs zu erkranken, als mit einem niedrigen GI Wert. Also wer kohlenhydrathaltige Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (GI) wie Puffreis, Cornflakes oder Weißbrot in hohem Maße verzehrt komme setzt sich der erhöhten Gefahr aus, an Lungenkrebs zu erkranken. Spannend war dabei auch, dass speziel die NICHTraucher ein erhöhtes Risiko aufwiesen. Im Rahmen dieser Studie wurde auch noch ein signifikanter Unterschied für das Risiko bei niedrigem und hohem Bildungsniveau festgestellt. Probanden mit niedrigem Bildungsniveau zeigten ein deutlich höheres Risiko als die anderen. Goggolori hat schon öter die Sinnhaftigkeit von Studien angezweifelt, diese zählt er persönlich auch dazu.

Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Forscher in der Fachzeitschrift „Cancer Epidemiology, Biomarkers & Prevention“ der American Association for Cancer Research. Bei Bedarf können sie dort (kostenpflichtig) heruntergeladen werden.

 

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

 

3 times curious

Translation by Google / Bing   Beaver as Kardashian fan / UFO over Bavaria / lung cancer because of puffed rice.   A Munich-based young Beaver (no not Justin) outed himself as Kim Kardashian fan and wanted to do the same and ate so much  to get a big butt. The problem was, although these animals normally its scope well can estimate, he watched looking for food while with the head and upper body through a gap in the fence, but the bottom was just too thick. The Munich fire brigade rescued him with the help of a bolt cutter. Although uninjured but pretty angry, the Beaver strolled up in a nearby pond.

Sunday, shortly after the crime scene appears a flash light in the vicinity of the nuclear power plant OHU at Landshut and rapidly moves forward in a kind of fireball. Concerned citizens called the police, they the control room of the nuclear power plant. Prime Minister Horst Seehofer, fears has not confirmed, that Chancellor Merkel will bring him with something tougher bandages to reason. According to information from multiple Astronomical Observatory it is by a meteorite as a polluter.

According to a study of the MD Anderson Cancer Center people with a high GI (glycemic index) would have to value a up to 49% greater risk of lung cancer fall ill, as with a low GI value. So who come carbohydrate containing foods with a high glycemic index (GI) such as puffed rice, cornflakes or white bread to a large extent consumed is the increased risk, to lung cancer. It was also exciting that special non-smokers had a higher risk. Even a significant difference for the risk associated with low and high educational level was found in this study. Subjects with low education levels showed a significantly higher risk than the other. Goggolori has sometimes doubted of the relevance of studies, these he personally includes it also.

Their results published researchers in the journal „Cancer epidemiology, biomarkers & prevention“ of the American Association for cancer research. If it’s necessary it can be downloaded here (for a fee).

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!