Translation at the end. Ach es kann so schön sein. Noch schnell ein „Schatz ich liebe dich, Kinokarten sind gekauft“ per WhatsApp 2016-02-26-whatsapp-beziehungskillergeschickt und ein Kussmund und 5 smilies dran geklebt und schon ist der Abend gelaufen. Doch Schatzi antwortet nicht! Aber Schatzi hat die message doch gesehen. Schatzi war doch gerade wieder online! Warum antwortet denn Schatzi nicht? Ob Sie/Er gerade online mit jemand anderem flirtet und deshalb keine Zeit zum Antworten hat? Wem das so oder so ähnlich nicht bekannt vorkommt, kann jetzt andere Artikel lesen und sich freuen, dass in dieser Beziehung Eifersucht kein Thema ist. Auch das Ausschalten der Statusmeldungen (online, gelesen etc.) ist aus Sicht von Goggolori keine Option. Er findet das unpassend und kindisch für ein selbstbestimmtes, emanzipiertes Leben. Sicher sind kurze Nachrichten schön, ich weiß der Partner denkt an mich. Aber die 15te in einer Stunde macht es ein bisschen nervig. Doch wer eine Nachricht absendet, erwartet heutzutage eine Antwort und zwar sofort! Speziell wenn man sieht, dass der andere (aus welchen Gründen auch immer) online ist. Meistens ist in einer Beziehung ein Teil mehr kommunikativ als der andere. Dieses Ungleichgewicht führt zu Spannungen wie eine Umfrage mit mehr als 500 Teilnehmern ergeben hat. Hat einer das Gefühl, dass seine Botschaften ins Leere laufen oder nicht richt anerkannt werden, wird die Beziehung schnell in Frage gestellt. Zusätzlich arbeitet das Kopfkino und die Eifersucht schlägt massiv zu. Ein weiteres großes Problem stellt das Fehlen von Angesicht zu Angesicht dar. Es fehlt das feedback ob mein Partner sich freut oder genervt ist, wird die message freudig oder nur genervt zur Kenntnis genommen? Viele Menschen unterschätzen die Wirkung des persönlichen Gespräches und sind überrascht über die Fehlinterpretationen bei WhatsApp Nachrichten. Für Goggolori sehr überraschend ist jedoch, dass selbst ein altmodisches Briefe schreiben oder eMail senden, deutlich besser ist, als schnell über einen Messenger zu posten. Man nimmt sich mehr Zeit und überfliegt die Zeilen nochmals, behaupten viele Psychologen.

Goggoloris Tipp: Wenn ihr merkt, dass oben beschriebene Probleme auftauchen, macht in einer angenehmen Atmosphäre dem Partner klar wie ihr tickt und dass das nichts mit ihm zu tun hat.

2016-02-26-whatsapp-beziehungskiller2Aber noch viel besser: Nutzt euer Smartphone dafür wofür es geschaffen wurde, telefoniert einfach. Ein zärtliches „Ich liebe dich“ in meinem Ohr, diesen Sound kann kein noch so schönes Smiley ersetzen.

Gute Nacht Freunde und noch etwas: Lasst es euch gut gehen!

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

Why WhatsApp can be a relationship killer

Translation by Google / Bing Oh it can be so beautiful. Quickly sent an „I love you honey, movie tickets are bought“ via WhatsApp and a kiss and 5 smilies it pasted and already the evening will be fine. But honey does not respond! But Darling has seen the message. Darling was just now online! Why does honey not answer? Does she/he flirt online with someone else and therefore has no time to respond? Who don’t know so or similar can read other articles and be happy that jealousy is not an issue in the relationship. Also turning off the status messages (read, online, etc.) from the perspective of Goggolori is not an option. He finds it inappropriate and childish for a self-determined, 2016-02-26-whatsapp-beziehungskilleremancipated life . Sure, short messages are beautiful, I know the partner thinks of me. But the 15th in an hour makes it a bit annoying. But who submits a message, expects an answer today right now! Especially when one sees that the other (for whatever reason) is online. Usually, a part is more communicative than the other in a relationship. This imbalance leads to stresses how, with more than 500 participants, a survey has revealed. One has the feeling that his messages in the blank run or not report recognized the relationship is quickly in danger. In addition the mental cinema works and the jealousy strikes massively. Another major problem is the lack of face to face. Happy lacks feedback if my partner is happy or annoyed, is the message or just annoyed to notice taken? Many people underestimate the effect of personal conversation and are surprised about the misinterpretation on WhatsApp messages. Goggolori very surprising, however, is that even an old-fashioned letters or send eMail, is significantly better to post as quickly about a Messenger. It takes more time and flies over the lines again, many psychologists say.

Goggoloris Tip: when you realize that above described problems arise, tell you partner in a pleasant atmosphere how it works, and that it has nothing to do with him.

But much better: Use your Smartphone for that for which it was created, on just the phone. A tender „I love you“ in my ear, this sound can never be replaced with a nice smiley.

Good night friends and something else: enjoy your life!

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!