Translation at the end.   Goggolori hat nie so richtig verstanden warum Frauen mit dem Herz und Männer mit dem Kopf denken. Und auch nicht warum die Bedürfnisse so unterschiedlich sind.

Nun ein Beispiel hierzu:

2015-09-22-01-maenner-fremdgehenLetzte Woche als meine Liebste und ich im Bett lagen, fingen wir unter der Bettdecke an uns anzufassen, zu streicheln, zu küssen… Ich war schon sehr heiß und dachte das beruht auf Gegenseitigkeit, schließlich war die Sache eindeutig sexuell orientiert. Genau in diesem Moment sagte Sie zu mir:

„Hör zu ich habe jetzt keine Lust Liebe zu machen, ich habe nur Lust, dass du mich in deine Arme nimmst, mmmhhhh“

Ich antwortete: „Waaassss?!?“

Dann sagte Sie die Zauberworte zu mir:

“Du kannst mit den emotionalen Bedürfnissen einer Frau einfach nicht umgehen!“

Ich resignierte, kein Sex diese Nacht und ich schlief ein.

Am nächsten Tag gingen meine Süße und ich in einem Einkaufszentrum bummeln. Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teure Kleider anprobierte. Sie konnte sich nicht entscheiden, also sagte ich zu ihr, Sie soll doch alle 3 nehmen. Sie traute ihre Ohren nicht, war aber von mir so motiviert, dass sie jetzt natürlich ein paar neue Schuhe benötigte, die würden aber 600,–€ kosten. Ich fand es richtig und habe zugesagt. Schließlich kam sie noch mit einer Armkette, mit Diamanten bestückt. Oh mein Gott, wenn ihr sie gesehen hättet…..

Sie war total begeistert! Ich denke ich habe ihr ganzes philosophische Schema zerstört, als ich wieder zustimmte. Daraufhin sagte sie mit ihrem schönsten Lächeln: „Gehen wir zur Kasse zahlen!“

Es war sehr schwer für mich nicht lachen zu müssen, als ich ihr sagte:

„Mein Schatz, ich glaube ich habe jetzt keine Lust, die ganzen unnützen Sachen zu kaufen!“

Sie wurde kreidebleich, das sich noch steigerte als ich ihr sagte:

„Ich habe jetzt nur Lust, dass du mich umarmst!“

Als Sie vor Wut fast platzte, meinte ich nur:

„Du kannst mit den finanziellen Möglichkeiten eines Mannes einfach nicht umgehen!“

Nun, das war es wohl für dieses Jahr mit Sex, aber irgendwie war es mir das Wert.

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

Goggolori and women or a grandiose misconception

Translation by Google / Bing   Goggolori has never really understood why men think with the head and women with the heart think. And why the needs are so different.

An example for this purpose:

Last week when my sweetheart and I have been in bed, we started under the blanket to touch, to caress, to kiss… I was very hot and I thought that is based on reciprocity, after all, the thing was clearly sexually-oriented. At that precise moment, you said to me:

„Listen I don’t wanna make love just now, I just want you to take me in your arms, mmmhhhh“

I replied: „Whaaaatttt?“

Then she said the magic words to me:

„You can’t simply go around with the emotional needs of a woman!“

I resigned, no sex this night and I fell asleep.

The next day my sweet and I went to a shopping mall stroll. I looked at her as she tried on 3 beautiful but expensive dresses. She couldn’t decide, so I said to her, you should take all 3. She didn’t trust her ears but she was so motivated by me, that she needed a pair of new shoes now of course, which would but cost €600. I found it right and said ok. Finally she came with a bracelet with diamond tipped. Oh, my God, if you would have seen this….

She was thrilled! I think I destroyed her whole philosophical scheme, as I agreed again. Then she said with her most beautiful smile: „let us go to the cashier to pay!“

It was very hard  for me not to laugh when I told her:

„My dear, I think just now I don’t want to buy all the useless things!“

She was livid, which is still increased as I told her:

„I would just now like it, if you embrace me!“

As she nearly burst with anger, I meant only:

„You can’t simply go around with the financial possibilities of a man!“

Well, it’s probably finish for this year with sex, but somehow it was important to me.

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!