Yep, der Kerl ist nicht immer da, die Lust dagegen meistens schon. Also im 21. Jahrhundert ist Solo-Sex erlaubt und so ein 2016-03-29-vibratorVibrator kann richtig Spaß machen!

Doch heute Mädels ein Tipp: zu zweit macht er fast noch mehr Spaß! Nur ein kleiner aber feiner Rat: Hol ihn nicht raus, wenn dein Liebster gerade an dir zugange ist. Glaub Goggolori, das beendet das Liebesspiel SOFORT und nachhaltig! Sei schlau, binde ihn ein und frag ihn VORHER ob er dich damit auf Wolke 7 treiben will. Trau dich ein ECHTER Mann hat kein Problem mit direkter Ansprache und die anderen bringen es eh nicht!

Hier 5 kleine Anregungen für euch:

Blow Job Deluxe. Du verpasst ihm gerade einen Blow Job? Schön für ihn. Und für dich? Mädels, auch wenn uns das Gebläse manchmal Spaß macht – aber der eigenen Befriedigung dient es natürlich nicht. Was hilft? Wenn wir es uns währenddessen mit dem Vibrator besorgen. Für deinen Partner bietet das einen zusätzlichen Vorteil: er bekommt eine Show geboten, die Männer dem Vernehmen nach extrem sexy finden.

Vibrationen für den G-Punkt. Sagt dir das „Perineum“ etwas? Das ist jene Stelle zwischen dem After und den Hoden des Mannes, die auch als der „G-Punkt für Männer“ bezeichnet wird. Wenn du den Vibrator sanft an diese Stelle legst und das Perineum mit Vibrationen stimulierst – aber hallo, die Waldfee!

Paar-Übung mit Vibrator. Warum soll eigentlich schon wieder nur ER alle Vorteile haben? Ha! Während du mit dem unteren Teil des Vibrators wird sein Perineum (siehe oben) massiert, auf dem oberen Teil sitzt du. Das Versprechen: ein Orgasmus für beide. Klingt wie? Gut, richtig …

Ein Upgrade für den Doggy Style. Anal-Sex ist nicht jeder Frau’s Sache. Und muss auch nicht sein. Überaus erregend kann es aber sein, wenn er mit dem Vibrator sanft deine Po-Spalte entlang reibt, während er dich im Doggy Style von hinten nimmt…

Cunnilingus par excellence. Haben wir in Punkt 1 eigentlich wirklich nur über den Blow Job für IHN gesprochen? Und wo bitte bleibt da ihr? Well! Während er dich leckt, hat er schließlich die Hände frei. Da darf er mit dem Vibrator auch dein Inneres sanft erregen.

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!