2016-05-31-sex-rouletteTranslation at the end. — Astutuli ist fassungslos für den neuesten Partytrend spanischer Jugendlicher und junger Erwachsener. Irgendwie scheint das Thema Geschlechtskrankheiten zur Zeit ziemlich aufzupoppen. Insbesondere was Sex ohne Kondome anbelangt.

Okay barebacking ist alt und stammt ursprünglich aus der homosexuellen Szene, doch der ungeschützte Verkehr wurde dann auch zwischen Mann und Frau ausgeführt. Bei diesen BareBackPartys waren dann auch sog. Bugchaser (Virusjäger) unterwegs, die wirklich infiziert werden wollten. Auch die GangBang oder AO (alles ohne) Sex-Partys gab es vorübergehend und manchmal wurde sogar von den Teilnehmer ein Schnelltest verlangt, was aber relativ sinnfrei war.

Doch was die spanischen Teens jetzt veranstalten, grenzt an Wahnsinn! Der neueste Trend heißt „Sex-Roulette“. Eine Party mit einigen Teilnehmer wird organisiert und auf dieser Party wird dann wahllos miteinander geschlafen. Natürlich ohne Kondome. Jedoch einer der Teilnehmer (welcher weiß nur der Veranstalter) ist mit HIV infiziert. Unter den Teenager heißt es, dass der Nervenkitzel sich anstecken zu können für den super flash beim Sex sorgt.

Hey Kids lasst diesen Unfug! So behindert kann man doch gar nicht sein! HIV ist nach wie vor -auch wenn sich die Behandlungsmöglichkeiten verbessert haben- eine tödliche Krankheit. Ganz zu schweigen von den anderen Dingern die da rumschwirren wie Genitalherpes, Syphilis, Tripper…. Und glaubt Astutuli, das ist weder im Aussehen noch im Geruch der ganz große Hit!

Seit einiger Zeit existiert auch ein Dating PortalTinder für Menschen mit sexuell übertragbaren Krankheiten“ Hift ist ein Datingportal, das Menschen mit Geschlechtskrankheiten zusammenführt.Die Idee hinter Hift ist nicht nur, dass Singles einen neuen Partner finden. Betroffene sollen sich hier auch austauschen können. Zudem bietet das Portal Hilfe und Infos für Geschlechtskranke. Näheres findest du hier 

Startseite / homepage

Sex-Roulette? Teens how sick are you?

Translation by Google / Bing – Astutuli is stunned for the latest party trend of Spanish adolescents and young adults. It seems currently rather increase a the subject of sexually transmitted diseases. In particular with regard to sex without condoms.

Okay barebacking is old and is originally from the gay scene, but the unprotected traffic was carried out then also between men and women. At this BareBackPartys there were sometimes called Bugchaser (virus hunters), really wanted to be infected. The GangBang or AO (all no) sex parties have been temporarily and sometimes, a quick test was demanded even by the participants, which was relatively free of sense.

But what the Spanish teens now organize border on madness! The latest trend is called „Sex-Roulette“. A party is organized with some participants and slept on this party is then randomly together. Of course without condoms. However, one of the participants (who only know the Organizer) is infected with HIV. The teenager says that to be able to catch the thrill makes the super Flash during sex.

Hey kids let this nonsense! You can not be so retarded! HIV remains even if the treatments improved have a deadly disease is. Not to mention the other things that around buzz like genital herpes, syphilis, gonorrhea… And believes Astutuli this is NOT a big hit in appearance, nor in the smell!

There is also a dating portal since some time „Tinder for people with sexually transmitted diseases“ Hift is a datingportal that brings together people with sexually transmitted diseases. The idea behind the shift is not only that singles can find a new partner. Affected parties can discuss here also. In addition, the Portal provides help and information for people with sexually transmitted diseases. You can find more information here

Startseite / homepage