2015-10-08-01-asylumTranslation at the end. Nun hat sie also gesprochen, unsere Bundes Mutti, die liebe Angie. ARD 07.10.2015 21:45h Anne Will; eine Stunde lang stellt Frau Will simple Fragen an die Bundeskanzlerin. Diese antwortete brav und psychologisch geschult. WIR2015-10-08-02-huette schaffen das! Schön, schade nur, dass nicht gefragt wurde wie. Es hätte mich interessiert wie und wo die Flüchtlinge untergebracht werden, wenn selbst Einheimische in Ballungsräumen keine erschwinglichen Wohnraum mehr erhalten. Neubau über Nacht? Oder lassen wir dieses Jahr den Winter ausfallen? Klar, WIR schaffen das! Es hätte mich interessiert wie der der soziale Status aufrecht erhalten werden soll. Neue Schulden? Steuererhöhungen? Es hätte mich interessiert welchen Stellenwert die einheimische Bevölkerung noch besitzt, wenn Schulklassen in Berlin
nicht unterrichtet werden können, da über 70 Lehrer fehlen. Mehr als 90 werden für die „Willkommen“ Klassen verwendet. Es hätte mich interessiert warum die Regierung verschweigt, dass der weit überwiegende Teil der Immigranten keinerlei Ausbildung besitzt und in großen aus Analphabeten besteht. Eine Integration in den Arbeitsmarkt ist bestenfalls im Niedriglohnsektor denkbar. Es hätte mich interessiert wie die daraus entstehenden sozialen Spannungen abgefangen werden können. In diesem Bereich sind sehr häufig Zuwanderer aus armen Ländern tätig, welche ihre Familien im Herkunftsland unterstützen müssen. Konkurrenz belebt das Geschäft, endlich kann auch ich mir eine Putzfrau leisten. Mindestlohn? Hahhaha selten so gelacht. Es hätte mich interessiert ob die Bundesregierung den Nachrichtensender N24 (RTL) gebeten hat, das Interview mit dem Vorsitzenden der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt zu entfernen, die Antworten waren eventuell politisch nicht opportun. Auf Youtube ist es noch vorhanden: https://www.youtube.com/watch?v=vIX_7Xqimek

Nun Frau Merkel sagte wir müssen die Außengrenzen sichern und mit Herrn Erdogan sprechen und verhandeln. Der geordnete Zugang von 500.000 Menschen soll dann geregelt werden und Schleuser damit überflüssig werden. Alleine in der Türkei verharren 2.000.000 Menschen und in Jordanien, Libanon… sind es nicht weniger. Ok die werden jetzt alle sagen: Ohhh Bundesmutti sagt wir müssen warten, bis sie uns abholt und ins Paradies bringt. War das nur naiv oder gar dreist, den politisch mündigen Bürger so auf den Arm zu nehmen?

Ich weiß nicht wie das zu lösen ist, selbst wenn von heute an niemand mehr zuwandert. Mein Ziel ist es, vorzeitig in Rente gehen zu können, denn ich glaube in Deutschland werden in allernächster Zeit Dinge geschehen, die mir nicht gefallen werden. Diese Zeiten dachte ich würden nie wiederkehren, doch die Stimmung macht mir Angst. Und mit meiner – zwar nicht sehr üppigen, aber doch erträglichen – Rente werde ich aus dem fernen Thailand die Nachrichten aus Europa aufmerksam verfolgen. Hoch lebe die Flexibilität.

Ein Hinweis in eigener Sache:

Alle verwendeten Fotos/Bilder sind entweder eigene Aufnahmen oder sind nach CCO ohne Einschränkung benutzbar. Genaueres hier:   https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

Alle Artikel sind hier / all article are here

2015-10-08-01-asylumTranslation by Google / Bing Now she spoke, our federal Mommy, our dear Angie. ARD 07.10.2015 21:45 h Anne Will. for an hour, Mrs Will provides simple questions to the Chancellor. They responded obediently and psychologically trained. We can do! Nice, too bad only, that was not asked HOW. I would care how and where the refugees are accommodated, if even residents in urban areas receive more no affordable housing. New overnight? Or let the winter turn out this year? Sure, we can do! There have been interested how the social status should be maintained which. New debt? Tax increases? I would care how important the local population still has, If school classes cannot be taught in Berlin, since over 70 teachers are missing. More than 90 are used for the ‚Welcome‘ classes. I would like to know why the Government conceals the far majority of the immigrants have no education and illiterate is in great care. Integration into the labour market is at best possible in the low-wage sector. There have been interested how the resulting social tensions can be intercepted. In this area immigrants from poor countries have frequently worked, which need to support their families in their country of origin. Competition stimulates business, finally I can afford a maid. Minimum wage? Hahaha rarely laughed. I would like to know if the Federal Government has asked the news channel N24 (RTL) to remove the interview with the Chairman of the police Union, Rainer Wendt, the answers may not be politically expedient. It is still available on YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=vIX_7Xqimek

Now, Mrs Merkel said we must secure the borders and talk with Mr Erdogan and negotiate. Overall access by 500,000 people should then be controlled and eliminates the need for smugglers so. 2,000,000 people to remain alone in Turkey and Jordan, Lebanon… there are no less. OK who will now tell all: Ohhh Federal MOM says we have to wait until she pick us and brings in the paradise. Was it just naive or only brassy, to think the politically mature citizens are stupid?

I don’t know how it is to solve even if from now on, no one moves to. My goal is to go prematurely retire because I think in Germany, things will happen very shortly, which will not please me. This time I thought I would never comes return, but the mood scares me. And with my – not quite lush, but tolerable – pension I will closely follow the news from Europe from the faraway Thailand. Long live the flexibility.

All photos/images used are either my own recordings or are usable after CCO without restriction. Details here: https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

Alle Artikel sind hier / all article are here