Translation at the end.

IMG-20151003-WA0001Holy shit! Das war heftig! Freitag 07:05h Abflug Berlin Tegel Richtung München. Ankunft 10:00h Oktoberfest 2015. Was soll ich sagen außer: Super! Du triffst ECHTE Freunde, die Sonne scheint, das Essen schmeckt, das Bier ist frisch und saugut und die Leute rundherum sind fröhlich und machen einen realen (nicht digitalen) Eindruck. Gut etwas sauer bin ich, dass meine Freunde mich vom Toboggan fahren abhielten, war nicht schön aber vielleicht gut für meine Knochen. Die Rückreise nach Berlin (Abflug 21:40h) ist mir nicht mehr so erinnerlich, schön war dass ich in diesem Zustand ins Flugzeug durfte und die 20€ für die Sitzplatzreservierung (Beinfreiheit) waren aber so was von gut angelegt. Der Taxifahrer wollte gar keinen Umweg mehr fahren, sondern war nur noch froh mich ohne Innenraum Verschmutzung wieder los zu werden.

BeastNatürlich wollte The Scary Old Man Samstag schlafen, ging nicht wegen Baulärm, also war Alkohol ausschwitzen im Fitness
Studio angesagt, funktionierte nur bedingt. Und dann die Katastrophe: Notruf von The Beast, dass Handy UND Laptop kaputt sind. Also Krisensitzung war angesagt und mein absolut deutlicher Hinweis, dass 16:00h – 18:00h mein timetable sind, wurde dann etwas nach hinten verschoben. Nach 21:00h verabschiedete sie sich und ich hatte ein Laptop auf meinem Schreibtisch um es wieder funktionsfähig zu machen.

3 Stunden Schlaf, dann ab nach 2 Monate Pause ins Nachtleben. Sollte spaßig werden weil eigentlich auch eine kleine Geburtstagsfeier anstand. Leider wurde meine Freude getrübt. Die „lady“ welcher ich vor mehr als einem Jahr insgesamt mehr als 2000,–€ GELIEHEN hatte (wer mir erzählt: „Meine Tochter ist schwer krank, wir haben nichts mehr zu essen in Kenia, wir kommen nicht mehr nach Deutschland weil Flugtickets weg sind usw., kann mit meiner Hilfe rechnen“) war auch da. Zwar perfekt gestylt und schöne neue Haare, aber nicht einmal –wie von mir angeboten- 1 € im Monat zurückzahlt um den Willen zu zeigen, irgendwie fühlte ich mich nicht mehr wohl. Aber allerliebste Donna M. irgendwann wird dieses armselige Verhalten dich selbst treffen. Was solls ebenso nach 2 Monaten wieder leckeren gegrillten Fisch bei Kevin gegessen. Und dann sollte ich die Babysitterin der Kinder einer Freundin zur S-Bahn bringen. Die Frau war einfach Klasse, deshalb brachte ich sie gleich nach Potsdam statt zur S-Bahn. Sie (mit zwei kleinen Kindern im Auto) beeindruckte mich so stark, dass ich Afrika doch noch nicht ganz abgeschrieben habe. Besten Dank für diese gute Unterhaltung liebe unbekannte lady! Jedenfalls war ich erst um 13:30h zuhause und hatte um 15:30h ein date im Cafe Rossillo im Forum Schlosstraße, dabei zeigte ich -glaube ich- nicht meine allerbeste (oder fiteste) Seite. Naja heute frei alles easy. Bis ich dieses Laptop ansah. Keine Ahnung wer oder was da gewütet hat, jedenfalls komplette Neuinstallation UND neue Festplatte war angesagt. Einen derartigen headcrash kannte ich bisher noch nicht. Aber weil ich The Beast halt so gern mag, auch das noch erledigt. War kostspielig Babygirl!

Und jetzt geht es ins Bett, weil mein Motto heute NICHT „My face looks so old but my body is young“, sondern „….and my body is old too“ ist.

Schöne Woche Euch allen und für die Oktoberfestfraktion: 02. Oktober 2016 ist fix!

Alle Artikel sind hier / all article are here

Translation by Google / Bing

IMG-20151003-WA0001Holy shit! That was intense! Friday 07: 05h departure Berlin Tegel direction Munich. Arrival 10:00 h Oktoberfest 2015. What can I say except: Super! You will meet real friends, sunshine, good food, the beer is fresh and delicious and all people around are happy and make a real (non-digital) impression. Well I’m a little angrs because my friends stopped me to take the toboggan this was not nice but maybe good for my bones. The return journey to Berlin (departure 21:40 h) is me not so memorable, I was happy they allowed to use the plane and the €20 for the seat reservation (leg room) was really great!! The taxi driver didn’t want to cheat, he was still only happy to rid me without indoor pollution.

Of course the scary old man wanted to sleep on Saturday, was not due there was construction noise, so alcohol was sweating out in the fitness studio but not really worked. And then the disaster: emergency call of The Beast, that the mobile phone AND laptop are broken. So, emergency meeting was announced and my absolutely clear indication that 16:00 h – 18:00 h are my timetable, then slightly moved forward. After 21:00 h, she passed and I had a laptop on my desk to make it functional again.

3 hours of sleep, then after 2 months break ready for the night life. Should be funny because there was a small birthday party. Unfortunately, my joy was marred. The „lady“ which I had BORROWED more than a year ago total more than €2000,–(who told me: „my daughter is very sick, we have no more food in Kenya, we no longer come to Germany because flight tickets are gone, and so on, can count on my help“) was also there. Well perfectly styled and beautiful new hair, but not even -how I provided to pay €1 a month – pays back to show the will, somehow I felt not more comfortable. But lovely Donna M. sometime will meet this pathetic behavior yourself. What heck eaten as well after 2 months again delicious grilled fish at Kevin. And then I should get the babysitter of the children of a friend to the S-Bahn. The woman was just amazing, so I brought her right after Potsdam instead of the S-Bahn. She impressed (with two small children in the car) me so much that I have not yet written off Africa. Thank you for this great entertainment nice unknown lady! Anyway, I was just at 13:30 h at home and had a date in the Forum Cafe Rossillo at 15:30h Schlosstraße, I was not my best (or fiteste) day, I think. Well today I’m off, so all easy going. Until I looked at this laptop. No idea who or what has wreaked havoc, anyway, complete reinstallation and new hard disk was announced. A such headcrash I didn’t know so far yet. But because I just like like The Beast so much, also I have done it. Was expensive, babygirl!

And now I go to bed because my motto today is NOT „my face looks so old but my body is young“, it’s „…and my body is too old“ is.

Nice week all of you and for the Octoberfest group: 02 October 2016 is fixed!

Alle Artikel sind hier / all article are here