Das hat sich Palmers wahrscheinlich anders vorgestellt. Dessous-Hersteller Palmers postete am Samstag auf Facebook seine „Osterhöschen“ und wird seither in den sozialen Netzwerken abgestraft!

Auf Facebook und Twitter sind die Meinungen überwiegend negativ gegen Palmers eingestellt. Der Tenor lautet etwa: Früher hatte Palmers Stil, nun würde man sich in billiger Effekthascherei und Jugendwahn versuchen.

Hier einige Auszüge aus Facebook-Postings:

 

Und auch in Twitter ging es so weiter:

The scary old man sagt: Bisschen kindlich sehen sie schon aus, die Models, aber einen shitstorm ist das nun wirklich nicht wert! Und da the scary old man  auf schlank steht, beschwert er sich nicht über die Körperfülle. Das war DAS positive an seinem Ex-Mingle, wenigstens war sie nicht dick.

Adios Freunde und nicht vergessen: Sich immer der Sonnenseite des Lebens zuwenden

mehr Beiträge / Startseite 

 

Ich beabsichtige künftig weniger auf Facebook und stattdessen nur auf meinem Blog zu posten. Wer informiert sein will, sollte entweder den RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.