Translation at the end.   in seinem letzten Beitrag zeigte Goggolori ein paar niedliche Stellungen, die zwar Spaß machen, aber 2016-03-14-sex2auch schmerzhaft sein können. Welche „Unfälle“ speziell beim Mann für Schmerzen sorgen, untersuchten brasilianische Forscher. Und sie kürten ausgerechnet die bei Männern sehr beliebte „Reiterstellung“ als gefährlichste Stellung. Dabei kommt es häufig zur „Penisfraktur“. Es wird tatsächlich so genannt, auch wenn das beste Stück des Mannes kein Knochen, sondern ein Schwellkörper ist. Als relativ ungefährlich wurde die „doggy“ und die Missionarsstellung genannt. Nachzulesen im Fachmagazin „Advances in Urology“ 

Doch jetzt zum Titel:

Der amerikanische Fernsehsender TLC strahlt doch tatsächlich eine Sendung mit dem Titel: Sex sent me to ER“ (deutsch: „Sex brachte mich in die Notaufnahme“) aus. Dort wird u.a. berichtet welche Gegenstände (wie z. B: Flaschen, Glühbirnen, Vibratoren etc) aus den Geschlechtsöffnungen von Patienten entferden worden sind. Den Vogel schoß jedoch eine Frau in Kansas ab. Krankenschwester Wendy Goldenberg berichtete, dass die Frau von Schmerzen im Unterleib klagte, ausgelöst durch einen Vibrator. Die 2016-03-14-sex1Krankenschwester vermutete diesen dann in der Vagina bzw. im Anus. Doch die Frau meinte es sei weder das eine, noch das andere. Sie sagte er stecke dort, wo sie für gewöhnlich uriniere. Und tatsächlich befand sich in der HARNRÖHRE der Frau ein Vibrator in der Größe eines kleinen Fingers. Der anwesende Freund der Frau behauptete, dieser sei ihm bei Sex-Spielen aus der Hand in die Harnröhre gerutscht. Hahaha so einen Unfug hat Goggolori auch noch nicht gehört. Allerdings möchte er nicht an die Schmerzen denken, welche die Frau erleiden musste.

Autsch, was auch immer geschieht, Goggolori wird sich heute ganz zahm und friedlich ohne jegliche Sexgedanken zur Ruhe begeben.

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!

 

 

They are crazy, the americans

Translation by Google / Bing   in his last post, Goggolori showed a pair of cute positions that may be fun, but could be painful. Brazilian researchers studied which „accidents“ specifically ensure the man for pain. And they voted very popular among men „riding position“ as the most dangerous position precisely. It is often the „penile fracture“. It is called so, even if the best piece of the man is not a bone, but a corpus cavernosum. The „doggy style“ and the missionary position was mentioned as relatively harmless. Refer to the journal „Advances in Urology“

But now to the title:

„The American television channel TLC actually broadcasting a program titled: sex sent me to ER“. There is reported including what items (such as B: bottles, light bulbs, vibrators, etc) have been removed from the sexual openings of patients. A woman in Kansas but was really nuts. Nurse Wendy Goldenberg reported, that the woman complain about pain in the abdomen, caused by a vibrator. The nurse thought it then in the vagina or the anus. But the woman said it was neither the one nor the other. She said it is where she usually urinate. And actually a vibrator in the size of a little finger was in the urethra of the woman. Her boyfriend claimed this had slipped him in sex games from the hand into the urethra. hahaha Goggolori never heard such a bullshit. However he would not think about the pain, which had suffered the woman.

Autsch, whatever happens, Goggolori will embark today quite tame and peacefully without any sex thoughts to rest

Mehr Beiträge? hier klicken! / more posts? click here!