2016-10-05-sex-mit-dinoSpontane Lust / Sex auf Werbetafel / AIDS – Da bekam eine Frau in Südengland wohl ziemlich massive Lust auf Sex. Nun manche gehen dann in ein Bordell oder einen Swinger Club. Nicht so diese Dame! Sie fühlte sich von einem frisch geschlüpften T-Rex Dino in einem Dino Park inspiriert und bestieg diesen. Ein Passant fotografierte es und stellte es ins Netz (erreichte ziemlich hohe Klickzahlen) und auch den Parkbetreibern zur Verfügung. Die Aussteller waren not amused, denn leider verlor das Dino Baby dabei seinen Kopf. Wo der geblieben ist und ob die lady noch zu ihrem Höhepunkt kam, ist Goggolori leider nicht bekannt. Break

Und schon wieder diese Hacker. Wie Goggolori im letzten Beitrag schon geschrieben hat, wurde der Account einer Münchner
Apotheke gehackt und anstatt Werbung für Medizin flatterte ein Porno über den Schirm. Jetzt gab es einen 2016-10-05-sex-an-werbetafelNachahmer. In Jakarta (Indonesien) wurde mitten im Berufsverkehr auf einer 24m2 Werbefläche ein japanischer Pornofilm gezeigt. Volle 5 Minuten lief es, bevor der Betreiber den Ton abstellte. Pech für den Hacker, er wurde geschnappt. Die Polizei ermittelte einen 24-jährigen Angestellten eines IT Unternehmens. Das kann ziemlich unschön werden, da sich die Tafel auch noch ziemlich nahe einer Moschee befindet. Hier der Beitrag in Englisch mit -nach Goggoloris Meinung da extrem langweilig – NICHT sehenswertem Video. Break

Britischen Forschern gelang es wohl eine Therapie zu finden, mit welcher AIDS geheilt werden kann. The Independent berichtete von einem 44-jährigen Briten, der komplett von AIDS geheilt worden sein könnte. „Das ist eine der ersten ernsthaften Ansätze, HIV vollständig zu heilen“, sagt Mark Samuels vom „Britain’s National Institute for Health Research“ (NHS). „Es ist eine große Herausforderung und die Therapie steckt noch in den Kinderschuhen, aber der Fortschritt ist bislang erstaunlich.“

Der Patient war der erste von insgesamt 50 Testpersonen, die eine neuartige Therapie bekommen sollen. Sie basiert auf zwei Phasen, die die Wissenschaftler als „kick and kill“ bezeichnen.  Das besondere an der Behandlung: Es werden dabei sämtliche HI-Viruszellen im gesamten Körper aufgespürt und zerstört, sogar Schläferzellen, die bisherigen Therapien entgangen sind.

Goggoloris Fazit: Leute lasst Dino-Babys den Kopf dran und ist die Lust noch so groß und zeigt in einem muslimischen Land keine Pornos auf einer öffentlichen Werbetafel. Doch extrem wichtig! Therapie hin oder her, HIV ist weiterhin keine empfehlenswerte Krankheit! Also nur wenn ihr euch ganz sicher seid, könnt ihr auf Kondome verzichten. Und auch daran denken: Andere Geschlechtskrankheiten sind wieder stark im kommen!

Und noch etwas: Passt auf euch auf, da draußen!

Wer meine Artikel fortlaufend lesen will, sollte oben rechts den RSS-Feed anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.

mehr Beiträge / Startseite