Eine kuriose Aktion sorgt derzeit in Mexikos U-Bahnen für Aufsehen. Ein Sitz „nur für Männer“ hat die Form eines männlichen Oberkörpers – inklusive Gummi-Penis. Die etwas eigenwillige Installation soll auf sexuelle Belästigung im Alltag aufmerksam machen.

„Nur für Männer“ steht über dem U-Bahn-Sitz geschrieben. Wenn sich die Herren darauf setzen, reagieren die meisten zunächst erschrocken und befremdet. Viele merken erst gar nicht, worauf sie sich da gesetzt haben. Manche finden es lustig, andere rätseln sichtlich darüber, was der Sitz soll.

Direkt vor dem Sitz ist am Boden ein Schild angebracht. Darauf ist zu lesen: „Es ist unangenehm hier zu sitzen, aber das ist kein Vergleich zur sexuelle Gewalt, die Frauen im Alltag erleben.“

The scary old man sagt: Na ja besser als gar nichts! Ob das allerdings von vielen gelesen wird wagt the scary old man zu bezweifeln. Es ist ohnehin etwas Gaga, was zu diesem Thema zur Zeit abgeht. Die einen wollen endlich etwas gegen häusliche Gewalt unternehmen und Russland lockert dafür die Gesetze, damit die Männer dort ihre Frauen noch ungestrafter misshandeln können. The scary old man  hat hierzu eine eindeutige Meinung: Gewalt gegen wen auch immer ist Scheiße! Wer jedoch Kinder, Frauen oder eindeutig Schwächere prügelt ist ein FEIGLING!

Adios Freunde und nicht vergessen: Sich immer der Sonnenseite des Lebens zuwenden

mehr Beiträge / Startseite 

 

 

Ich beabsichtige künftig weniger auf Facebook und stattdessen nur auf meinem Blog zu posten. Wer informiert sein will, sollte entweder den RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.