Pünktlich wenn Facebook mit realtime Videos (bisher allerdings nur von Prominenten) startet, meldet sich einer der bekanntesten YouTube VideoBlogger zu Wort und behauptet: „Sie betrügen. Sie lügen. Sie stehlen“!

hank-green-540x304Hank Green und sein Bruder John gehören als VLogbrothers zu den bekanntesten amerikanischen YouTubestars.

Hank erklärt in der SciShow Millionen von Menschen naturwissenschaftliche Phänomene, hat Barack Obama interviewt, vier Musikalben veröffentlicht, eine Crowdfunding-Plattform erschaffen und mit der VidCon vor fünf Jahren die weltgrößte Webvideo-Konferenz ins Leben gerufen.

Greens Stimme hat Gewicht in der Videoszene, weshalb sein Blogbeitrag mit dem Titel Diebstahl, Lügen und Facebook Video in dieser Woche für Diskussionen sorgt. In den drei Punkten „Sie betrügen, sie lügen, sie stehlen“ wirft Green den Verantwortlichen von Facebook vor, nicht nur die Videobilanz der Plattform zu beschönigen, sondern vor allem nichts dagegen zu unternehmen, dass regelmäßig YouTube-Videos ohne die Erlaubnis der Urheber auf Facebook landen.

Hier der vollständige Artikel in deutsch auf Zeit online (2Seiten!)

Hier der vollständig Original Artikel auf der Homepage von Hank Green