Mädels der Frühling naht und die Hormone sprießen schon ganz gewaltig, doch aufgepasst da gibt es vieles was uns Kerle total abtörnt. Wir Jungs machen uns eigentlich ganz wenig Gedanken, wenn es auf die Spielwiese geht, während sich ladies einen Kopf über alles machen: Beine rasiert? Friseur angerufen? Welche Musik? und und und….

Doch auch bei uns Männer gibt es Dinge die uns verunsichern und die wir auf den Tod nicht ausstehen können. Hier die Top 5:

Top 1 Frauen ausziehen!

Mädels es stresst uns, euch eure hautengen Jeans runter zu ziehen, das treibt uns den Schweiß auf die Stirn. Und noch etwas: Wir mögen zwar in gefühlten 3 Minuten sämtliche Feinheiten des neuen Smartphones verinnerlicht haben, aber das Wunderwerk BH zu öffnen, nööö Mädels nich im Ernst könnt ihr so etwas erwarten.

Top 2 Reden

Bitte, bitte may I have your attention! Alles außer dirty talk stört uns! Bitte habt Erbarmen, wir können nicht kurz stoppen, um uns über das Menü wenn Schwiegermami am Wochenende kommt, zu unterhalten und dann wieder hochfahren.

Top 3 Schuhe

Hallloooo wollt ihr die Knoten an unseren Schuhbändern öffnen? Na also, zieht eure Schühchen selbst aus und wir erfreuen uns an euren wunderschönen Beinchen.

Top 4 im Bad verschwinden

Warum verzieht ihr euch sofort ins Bad wenn wir erschöpft in die Laken sinken. Was gibt es schöneres als euch danach im Arm zu halten und euer geheimnisvolles Lächeln zu genießen? Auch wir Kerle haben feelings, obwohl ihr uns immer als unsensibel bezeichnet.

Top 5 Orgasmus vorspielen

Hey, dass bei Frauen die Dinge anders gestaltet sind als bei uns einfach strukturierten Männern, hat sich schon bis zu uns rum gesprochen. Doch dann eine schauspielerische Meisterleistung hinlegen zu wollen und uns was vorspielen, dass die Nachbarn 3 Wochen kein Wort mehr mit uns sprechen, das läuft gar nicht! Warum auch? Ehrlichkeit währt am längsten und ist hier am Besten.

Und noch etwas: Passt auf euch auf, da draußen!

mehr Beiträge / Startseite 

 

 

Ich beabsichtige künftig weniger auf Facebook und stattdessen nur auf meinem Blog zu posten. Wer informiert sein will, sollte entweder den RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de als Lesezeichen speichern.