2 Dinge vorab:

  1. Jegliche Form von sexuellen Übergriffen ob gegen Kinder, Frauen, Männern, Tieren, gehört HART bestraft!
  2. Weder das Auftreten noch die Aussagen von Mr. Trump gefallen mir. Ich mag -ohne ihn persönlich zu kennen- diesen Mann NICHT!

Doch was bei dieser politischen Schlammschlacht zur Ernennung eines Richters am obersten amerikanischen Gericht abgelaufen ist, ist eine Schande für alle Frauen!

Was immer auch geschah vor 35 Jahren, wir werden es nicht mehr erfahren. Dass sich jedoch eine angesehene Professorin – wo waren ihre Erinnerungen all die Jahre? Brett Kavanaugh ist seit langem einer der höchsten Richter in den USA – derart instrumentalisieren lässt und alle Frauen die belästigt oder gar vergewaltigt wurden, jetzt als unglaubwürdig dastehen lässt, ist zutiefst verwerflich!

Jeder von uns war als Teenager auf irgendwelchen Partys, wo getrunken und häufig auch Drogen genommen wurden und es ging oft sehr schlüpfrig zu und Sex war an der Tagesordnung. Nochmals die Professorin ist eine hochangesehene Frau und keine illegale Migrantin, welche Repressalien zu fürchten gehabt hätte, es wäre ihr zu JEDER Zeit ein Leichtes gewesen, den vermeintlichen Vergewaltiger vor Gericht zu bringen.

Nein sie wartet bis eine für ihre demokratischen Politikerfreunde schwerwiegende nachteilige Entscheidung ansteht und exakt dann erinnert sie sich wieder. Sorry das glaubt doch niemand.

Was der Familie von Mr. Kavanaugh angetan wurde ist völlig unerheblich, Hauptsache der hysterisch kreischende Feministinnen Mob kann wieder aktiv werden. Ach, ich vergaß: Frauen lügen nicht, begehen keine Seitensprünge, untergeschobene Kinder sind kein DNA Ergebnis, sondern eine Männerlüge und One-Night-Stands passieren immer nur mit Singlefrauen. Finger in den Hals ist nicht notwendig, ich kann auch so zum ko…gehen. Deshalb all diese Weiber an den SCHANDKRAGEN!

Und noch etwas verblüfft mich als ZwangsBerliner außerordentlich: Die Landtagswahlen in Bayern! DAS Bundesland mit der höchsten Wirtschaftsleistung und Einkommen, mit der mit Abstand niedrigsten Kriminalitätsrate, mit -neben Baden-Württemberg- höchsten Lebensqualität und noch viele positive Dinge mehr, deren Einwohner kommen jetzt auf die superschlaue Idee: Nöööö das mögen wir nicht mehr und wählen jetzt irgendeine RotGrünGelbe Chaos Truppe. Nur noch Kopfschüttel!

Schönen Gruß aus Berlin. Wir haben arabische Gangsterclans, öffentliche Drogenverkäufer in allen Familienparks, Kriminalität an jeder Ecke, rechtsfreie linke Gewalttäterzonen, die höchsten Schulden, die schlechtesten Straßen, die zerstörtesten Schulen in welchen Deutsch eher nicht die Amtssprache ist usw., usf.…. Ooooops habe ich ja ganz vergessen: Dafür sind wir SEXY. Das mit dem Finger erwähnte ich weiter oben schon.

Was Positives gibt es auch zu vermelden. Auf der Wiesn (Oktoberfest) kam durch Zufall raus, dass Günter evtl. Kontakt zu meiner ERSTEN Jugendliebe Monika herstellen könnte. Da kommt Freude auf, weil mich echt interessieren würde wie ihr Leben verlaufen ist, schließlich haben wir uns seit 1975(!) nicht mehr gesehen.

Adios Freunde und nicht vergessen: Sich immer der Sonnenseite des Lebens zuwenden

mehr Beiträge / Startseite

 

Du willst auf dem laufenden sein? RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de speichern.