Wo haben wir uns nur hin manövriert? The scary old man liebt eine schöne Tasse Tee und zur „staaden“ (stillen) Zeit ein kräftiges Scheibchen Dresdner Butterstollen. Also macht sich the scary old man auf den Weg in den nächsten Supermarkt und was springt ihn als erstes an? Riiiichtig Sonderangebot Dresdner Butterstollen 100% vegan! Jooo macht Sinn, den Stollen ohne Butter zu machen.

Beim weiteren Gang durch die Regale, fiel the scary old man dann auf wie schrecklich abartig er doch ist. Er mag es gerne wenn das Brot frisch ist und belegt mit einer Scheibe (guten) Wurst und/oder (guten) Käse. Glücklicherweise muss er sich gar nicht um Laktosefrei, Glutenfrei, Halal, Mehlunverträglichkeit, Zuckergift und Fettunverträglichkeit kümmern. Und das ist schon sehr verdächtig. Deshalb meidet the scary old man auch den Gang zum Arzt. Entsetzlich wenn der feststellen würde the scary old man hätte tatsächlich keine Allergien, das wäre schon höchst verdächtig.

Bitte nicht schon wieder alles falsch verstehen und bösartig interpretieren: The scary old man bedauert die Menschen, welche tatsächlich an Unverträglichkeiten und Allergien leiden und es echt nicht leicht damit haben. Was the scary old man aber nervt, sind diese Hypochonder, die alles mögliche erfinden nur um sich wichtig zu machen. Ist ähnlich wie mit dem Übergewicht, keiner ernährt sich falsch und isst zuviel! Nöööö wir sind alle Drüsenkrank!

Tja und dann natürlich die Trends, die wir alle natürlich mitmachen müssen. Kaum ist der Bärlauch  (natürlich Bio) hype vorbei, wollen wir alle nur hygge (aber nur vegan, laktosefrei….) sein und leben. Yoooh die Dänen und Norweger wissen halt was heimelig und gemütlich also hygge ist, trotz Laktose! The scary old man wartet noch immer auf den ersten hygge Joghurt obwohl hygge ja schon wieder out ist. Wir bleiben im Norden und kopieren die Schweden und leben LAGOM, (aber nur….). Lagom bedeutet schlicht und ergreifend: Von allem was du magst etwas, aber nicht zu viel.

Leute, wo soll das hinführen? The scary old man ist manchmal richtig erschöpft von all dem Unsinn. Was hört denn eigentlich diese Kopfhörergesellschaft? Was dröhnt da rüber zu uns Alten? Hält die Mauer die wir mit riiichtig viel Einsatz errichtet haben? Gegen Spießigkeit, Prüderie, Vorverurteilung, Verlogenheit und diese entsetzliche Bigotterie, die uns die Suppe der Freiheit versalzt.

Bilder werden abgehängt weil sie frauenfeindlich sind. Wer bestimmt denn eigentlich was frauenfeindlich ist? Jede 5.klassige Silikonbraut kommt jetzt und faselt etwas von sexueller Belästigung. Wenn es denn so wäre, riiiichtig gehört an den Pranger, aber könnte es nicht auch so sein, dass die lady, als es geschah, gar nicht sooooo entsetzt darüber war? Netflix bringt die letzte (6.) Staffel von House of Cards nicht oder nur ohne Kevin Spacey. Sind denn jetzt alle Filme von Kevin Spacey grottenschlecht, nur weil er sich mal unappetitlich verhalten hat? Freunde der Nacht denkt mal darüber nach und vielleicht hält doch bei einigen der gesunde Menschenverstand wieder Einzug.

Adios Freunde und nicht vergessen: Sich immer der Sonnenseite des Lebens zuwenden

mehr Beiträge / Startseite

 

Du willst auf dem laufenden sein? RSS-Feed (rechts oben) anklicken oder die Seite https://christerer.de speichern.